Willkommen in unserem neuen Newsbereich, hier wird alles veröffentlicht was es an interessanten Neuigkeiten von uns und vorallem aus der Spielebranche gibt.
Wir suchen noch tatkräftige Unterstützung und Sponsoren die sich auf unserer Seite verewigen möchten, bitte einfach bei uns melden, wir beantworten jede e-mail.





> > > > > 20. Februar 2007 < < < < <

Da wir nun langsam Fortschritte bei unserem Menü machen hier an dieser Stelle etwas "Werbung"
und ein Lebenszeichen von uns ;)
Wir hoffen ausführliche Infos nach dem Sommer präsentieren zu können.




> > > > > 14. Dezember 2006 < < < < <

Noch etwas in eigener Sache: wir wünschen jedem frohe Weihnachten und einen
guten Rutsch ins neue Jahr.





> > > > > 14. Dezember 2006 < < < < <

EA kaufte den Entwickler Digital Illusions (Battlefield 2) nach
langem werben endlich auf, somit scheint die Battlefield Reihe vorerst gesichert.




> > > > > 14. November 2006 < < < < <

Dave Perry (Earthworm Jim, MDK)entwickelt mit einem Koreanischen Studio
ein Online-Rollenspiel:
2Moons
Das Spiel soll kostenlos werden und sich durch Werbeeinnahmen finanzieren, auch
soll das "brutalste Rollenspiel aller Zeiten" werden, warten wir es mal also ab.




> > > > > 22. Oktober 2006 < < < < <

Duke Nukem Forever (oder auch Duke Nukem if ever tituliert)soll laut
3D Realms Angaben nur noch einem Feinschliff unterzogen werden...
mal sehen was und wann es kommt, es ist die längste Verzögerung oder "Ente"
in der Spielegeschichte.




> > > > > 23. September 2006 < < < < <

AMD kauft Ati für "schlappe" 5,4 Milliarden US-Dollar auf.
Bis Ende 2006 wird Ati noch Hauptplatinen-Chipsätze für Intel liefern,
danach wird vielleicht Schluss damit sein, aber wer weiß das schon so
genau, schließlich geht es um das Business und eine Menge Geld...




> > > > > 03. September 2006 < < < < <

EA kauft den Spielentwickler Mythic auf, welcher mit Dark Age of Camelot einen
Hit landete und sich eine große Fangemeinde sicherte.
Mythic arbeitet gegenwärtig an Warhammer Online: Age of Reckoning, welches mit
Sicherheit einige WoW Spieler begeistern wird und auch eine große Fangemeinde sein eigen nennt.




> > > > > 26. August 2006 < < < < <

Medieval 2: Total War soll im November erscheinen, und die bisher gezeigten Screenshots
machen richtig Lust auf dieses Strategiespiel, wenn es nur halb so gut wird wie in der Fachpresse
angekündigt, dann kann man es getrost kaufen und sich einige Wochen damit beschäftigen.




> > > > > 10. August 2006 < < < < <

Nachschub für Master of Orion Fans ist gesichert:
demnächst erscheint mit Sword of the Stars ein vielleicht würdiger Nachfolger.
Kerberos Productions haben jedenfalls schon Erfahrung mit Homeworld Catacysm sammeln
dürfen und wenn sie das Rad nicht neu erfinden sollte das Spiel auch ein Erfolg werden.




> > > > > 25. Juli 2006 < < < < <

Direct3D 10, die neue Grafikschnittstelle gibt es laut Mircosoft
nur für das XP Nachfolgebetriebssystem Windows Vista.
Erste Grafikkarten die das neue Shader-Modell 4 unterstützen werden vorraussichtlich
nach dem Sommer auf den Markt kommen.
Die kommenden Spiele, welche Direct3D 10 unterstützen sollen dadurch natürlich besser
aussehen und sogar etwas schneller laufen, aber mal sehen.




> > > > > 13. Juli 2006 < < < < <

Add-On´s satt:

Rome:Total War - Alexander
Für ca. 10 Euro gibt es jetzt das Add-on zu downloaden, laut Sega
muss man dafür auch noch eine Kreditkarte besitzen.......

Battlefield 2: Armored Fury
Ebenfalls für ca. 10 Euro erhält man hier für viel Geld wenig Spiel,
und natürlich auch per Download erhältlich.

Bet on Soldier: Blood of Sahara
Ein eher mittelmäßige Add-on für extrem viel Geld und leider weniger Spiel
als bei Armored Fury.





> > > > > 03. Juli 2006 < < < < <

Adventure Fans aufgepasst, das Genre lebt und startet dieses Jahr noch eine Großoffensive:

Runaway 2: The Dream of the Turtle

Ankh: Herz des osiris

Baphomets Fluch 4: Der Engel des Todes

Geheimakte Tanguska

Tony Tough 2: A Rake´s Progress

Reprobates

Belief & Betrayal


Wenn man jedem Publisher glauben schenken darf, kommen die meisten noch dieses Jahr auf den
Markt, d.h. im Klartext das man sich als Käufer dann nicht entscheiden kann, nachdem man
monatelang eine Durststrecke hinter sich gebracht hat.





> > > > > 20. Juni 2006 < < < < <

Dieses Jahr wird der Winter besonders Heiß da langersehnte Nachfolger endlich in den Läden stehen:

Command & Conquer 3: Tiberium Wars

Medieval 2:Total War

Anno 1701

Star Trek: Legacy



Aber auch neue Spiele stehen in den Startlöchern bereit:

Supreme Commander

Spore

War Front: Turning Point

Warhammer Mark of Chaos

Paraworld


Es sollte also für jeden Geschmack etwas dabei sein bei dieser reichhaltigen Spieleauswahl.





> > > > > 15. Juni 2006 < < < < <

Spieler der Microsoft Xbox 360 sollen zukünftig in den Genuß kommen sich mit Spielern des neuen Windows Vista
Online zu messen. Live Anywhere heißt das Zauberprogramm welches dies ermöglichen soll, somit baut Microsoft seinen
Konsolenmarkt weiter aus und vergrößert den Vorsprung gegenüber Sonys schlecht laufender Playstation 3.





> > > > > 04. Juni 2006 < < < < <

World of Warcraft, unser allseits beliebter Klassenprimus in Sachen Online Gaming hat es mal wieder geschafft:
6,5 Mio. registrierte User für dieses Spiel sind einsame Spitze, selbst wenn man jetzt überlegt das z.B.
(reine Annahme) vielleicht 50% nur Gelegenheitsspieler sind, macht das trotz allem noch 3 Mio.
zahlende Kunden monatlich aus, damit kann Blizzard bestimmt leben bei
durchschnittlichen 10 Euro Monatsgebühr.
Deshalb ist es auch nicht verwunderlich das vorraussichtlich gegen Ende des Jahres das erste
Addon raus kommt:

The Burning Crusade

Angestrebt sind dort die Erhöhung der Charakterlevel von derzeit lvl 60 auf max. lvl 70 und Flugtiere
als Alternative Reisemittel zum Pferd, um jetzt nur die wichtigsten Neuerungen inkl. 2 neuer Völker zu nennen.






> > > > > 25. Mai 2006 < < < < <

Die Windows Gaming Abteilung beabsichtigt mit der Einführung des neuen Betriebssystems Vista
die PC Ressourcen in Sachen Hardware besser zu nutzen.
Auch will Microsoft eine Werbekampagne starten wo für den PC als Gamingplattform
geworben wird, wir lassen uns mal überraschen ob dies Vorhaben auch erfolgreich umgesetzt wird.






> > > > > 16. Mai 2006 < < < < <

Onlinespiele sind Spielspaßtechnisch nicht zu schlagen, das einzige was dem gleich kommt ist eine
LAN Party, wer aber nicht andauernd seinen PC transportieren möchte spielt halt die bequemere
Alternative: Online Games.
Die bisher angebotenen Spiele wie World of Warcraft, Everquest 2, Dungeons & Dragons Online
und Guild Wars erhalten bald neue Konkurrenz durch Warhammer Online, Der Herr der Ringe Online,
Vanguard: Saga of Heroes und etlichen anderen offiziell angekündigten Games und inoffiziellen Games
wo gemunkelt wird das renomierte Spieleschmieden mit ins Onlinegschäft einsteigen wollen, der Markt dazu ist jedenfalls seit es DSL Flatrates gibt darauf vorbereitet.






> > > > > 08. Mai 2006 < < < < <

Guild Wars hat auch die 1 Mio. Schallmauer durchbrochen, herzlichen Glückwunsch !!!
Die Stärken von Guild Wars liegen defitiv in der nicht vorhandenen Monatsgebühr und den schnellen Spieleinstieg, per Gruppe sowie alleine.
Die Server sollen auch in Zukunft kostenlos bleiben und sich durch regelmäßige Erweiterungen finanzieren.






> > > > > 27. April 2006 < < < < <

Laut Schätzungen von EA Europa-Chef Dr. Jens Uwe Intat liegt der Vertriebsweg der Zukunft in den digitalen Medien, sprich den Downloads der Produkte, wie jetzt schon bei den Musikportalen vorgeführt wird.
EA macht es mit Battlefield 2 vor: wer im Ladengeschäft sich die Erweiterung "Euro Force" kauft findet in der Verpackung einen kleinen Zettel mit seinen Zugangsdaten für den Download, die CD/ DVD hat somit ausgedient.
Laut Schätzungen wird dies in 10 Jahren gang und gäbe sein, hoffen wir nur auf gute Serverleistungen von der Anbieterseite aus, ein ca. 370 MB Patch benötigte z.B. satte 11 Std., weil der Download auf 11 Kb begrenzt war, konstant.






> > > > > 22. April 2006 < < < < <

World of Warcraft stellt bisher nie dagewesene Accountrekorde auf: sagenhafte 6 Mio. Accounts nennt Blizzard sein eigen, wenn es so weiter geht wird im Herbst die 10 Mio. Grenze überschritten !!!
Manch andere Onlinegames würden sich mit nur 10% der Accountzahl zufrieden geben, Hut ab Blizzard, ihr macht es vor wie es gehen kann.






> > > > > 11. April 2006 < < < < <

Das damalige Anno 1602 wurde anfänglich mit 2 Programmierern begonnen und wurde dann auf insgesamt 4 Mitarbeiter aufgestockt und nach Fertigstellung wurde es mit die beliebteste Wirtschafts- und Aufbausimulation in Deutschland.
Beim heutigen Anno 1701 sind teilweise bis zu 100 Mitarbeiter damit beschäftigt den Nachfolger aus der Anno Serie ebenfalls Erfolg zu bescheren, die Screenshots lassen jedenfalls keinen Zweifel aufkommen und der Herbst scheint gerettet zu sein.




> > > > > 08. April 2006 < < < < <

Unsere Website ist nun endlich "On" und wir können nun unsere Fortschritte veröffentlichen.
Im Moment arbeiten wir seit Dezember 2005 an unserem ersten Projekt und es gab schon einige Fortschritte und Neuzugänge seitdem.




> > > > > 08. April 2006 < < < < <

Wir suchen noch Verstärkung für unser Team, Vorrangig fehlt uns noch jemand der Skizzen von Raumschiffen, Bodentruppen, Gebäuden etc. anfertigen kann, wer also kreativ sein möchte meldet sich einfach bei Interesse über den Menüpunkt "Kontakt" bei uns, danke.

 
 
 
   

Copyright 2006 - 7 Bit Faster